Dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung 100-180

Frischluft und Schimmelprävention für Ihre Wohn- und Schlafräume

wohnraumlueftung

Wohnraumlüftung 100-180

Nach Sanierungsmaßnahmen sind die Räume so dicht, dass sie zusätzlich belüftet werden müssen,um gesundheitsgefährdende Schimmelbildung zu vermeiden. Eine Lüftungseinheit eignet sich für Räume mit einer Größe von 20 – 25qm. Die Lautstärke ist so leise, dass man bei Betrieb lediglichein leichtes Rauschen hört. Um Energie zu sparen, besitzt der Lüfter einen keramischen Speicher, der von der ausströmenden Luft aufgewärmt wird und die Wärme wieder an die angesaugte Frischluft abgibt.Somit wird eine Wärmerückgewinnung (WRG)von 85% erreicht. Die Lüftungsrichtung schaltet automatisch alle 60-70 Sekunden um (Pendellüftung).Der Wohnraumlüfter wird mittels Funk angesteuert, wenn die Bedingungen optimal sind. Es ist somit keine Verkabelung notwendig.

Wie funktioniert`s

Auch bei der Wohnraumlüftung findet unsere bewährte Taupunkt-Lüftungssteuerung ihren Einsatz. Die Steuerung ermittelt das Klima innen und außen. Aus diesen Daten wird der Taupunkt errechnet (entspricht Wassergehalt der Luft). Nur wenn der Taupunkt außen niedriger ist, dann hat die Außenluft weniger Wassergehalt. Dann wird ein Funksignal an die Lüftungseinheiten gesendet, um mit der Pendellüftung zu beginnen. Dies erfolgt solange, bis keine Taupunktdifferenz zu außen mehr besteht. Danach stoppt die Steuerung automatisch und wartet solange, bis die Innenluft sich mit Feuchtigkeit wieder angereichert hat. Dann erfolgt der Lüftungsvorgang erneut und automatisch.

Die Funksteuerung

Da es bei renovierten Räumen kaum möglich ist, nachträglich Elektroleitungen zu verlegen, bieten wir ein System an, das eine Verkabelung in der Wohnung nicht notwendig macht. Bei
der Auswahl der Kernbohrungen sollte bereits darauf geachtet werden, dass eine UP Abzweigdose in der Nähe ist in der das Empfängermodul untergebracht wird. Die Steuerung wird an geeigneter Stelle montiert und ist mit einem Sendemodul 100-141 ausgerüstet mit dem man bis zu 6 Lüftereinheiten steuern kann. Reichweite ca 30 Meter.

Beschreibung: Lüftungseinheit

100-180-innen

1 Wetterschutzhaube mit Insektenfilter
2 Lüftereinheit
3 Filter Klasse G3
4 Hochwertiger Keramikspeicher
5 Innenluft Ein- und Auslass auf beiden Seiten
6 Stoppschieber auch mit Netztrennung

Technische Daten:
Ventilator: 25 m3/h
Leistungsaufnahme: 4,5 Watt
empf. Raumgröße: ca. 20 – 25 qm
Wärmerückgewinnungsgrad: max. 85 %, Ø 79,1 %
Schalldruck (3m): 29 dB/(A)
Außenwandstärken: 280 – 500 mm
Größe der Blende: 240 x 240 mm
Durchmesser der Bohrung: 180 mm
Schalldämpfung von außen: 39 dB

Beschreibung: Steuereinheit für 1 bis 6 Lüftungseinheiten

taupunkt-lueftung-steuereinheit

Diese Steuereinheit kann an einem geeigneten Ort in der Wohnung montiert werden und dient gleichzeitig als Klima-station an der Temperatur, Luftfeuchte und Taupunkt innen und außen abgelesen werden kann.

Auch die Einstellungen, wie Programme, Taupunktdifferenz und Mindesttemperatur der Innenräume können vorgewählt werden.

Die Gesamtanlage entfeuchtet die Räume und sorgt gleichzeitig für Frischluftzufuhr (siehe Bedienungsanleitung).

Technische Daten:
Betriebsspannung: 230V/50Hz
Leistungsaufnahme: 3.5 W
Lüfterstrom / Spannung: max. 2 A, 230V
Anzeige: 2 x LED 12.5 mm rot
Messbereich Temperatur: -26°C bis +76°C
Genauigkeit: ± 0,5 % ± 2 Digits
Messbereich Luftfeuchte: 5% bis 99%
Genauigkeit: ± 1,8 % ± 3 Digits
Messbereich Taupunkt: -54°C bis +75°C
Genauigkeit: ± 1,8 % ± 2 Digits
Programm: 12 Programme
Fühlerlänge: je 10m Standard
Abmessungen Wandgehäuse: 165 x 155 x 70 mm
Abmessungen Fühlergehäuse: 85 x 85 x 80 mm

Artikel-Beschreibungen und Anleitung

Artikel Beschreibung
100-180 Lüftungseinheit mit WRG incl. Funkempfänger
100-728 Montageanleitung.pdf
100-728 Taupunkt – Lüftungssteuerung incl. Sendemodul
100-728 Bedienungsanleitung.pdf

Taupunkt_LueftungUnser Service

Wenn Sie uns einen Grundriss als PDF senden, erstellen wir Ihnen kostenlos einen Lüftungsvorschlag!